The Versatile Blogger Award

Hallihallo liebe Helden und Heldinnen,

Versatile bedeutet nichts anderes als Vielseitigkeit und darauf zielt dieser neue Award wohl auch ab. ( Ja, ich musste Google übersetzen lassen. Don’t judge me.) Denn hier muss man sieben Fakten über sich selbst erzählen, am besten welche, die nicht allzu offensichtlich sind und die eigene Vielseitigkeit zeigen.

versitle-blogger1

Die Regeln sind:

  1. Danke dem Blogger der dich nominiert hat.
  2. Verrate sieben Fakten über dich
  3. Nominiere andere Blogger

Ich wurde von der lieben warmersommerregen nominiert und werde nun wohl oder übel ein wenig mehr von mir preisgeben müssen :D. Dankeschön, dass du dabei an mich gedacht hast, ich fühle mich geehrt! Auch wenn ich nicht weiß, ob das überhaupt jemanden interessiert.

Na dann fangen wir mal an!

  1. Ich bin fast fertig mit dem Abitur, danach ist ein Studium der Kulturwissenschaften und wieder danach der Journalistik geplant. Hoffentlich klappt alles so, wie ich mir das vorstelle! (Wenn nicht ist auch nicht schlimm. Neben Journalistin fände ich Bibliothekarin auch richtig schön)
  2. Mein Lebensmotto ist: „Machen und schauen ob es klappt!“ Ich versuche so viele Selbstzweifel wie möglich einfach auszublenden. Wenn etwas nicht klappt, kann man entweder einen anderen Weg finden, oder es öffnet sich eine andere Tür.
    Irgendwie geht es schließlich immer weiter.
  3. Ich liebe Sport über alles und hab gefühlt schon fast jeden ausprobiert. (Außer Tanzen. Hab leider kein Taktgefühl.) Dabei verletze ich mich auch gerne immer wieder, wie letztes Jahr beim Rennrad fahren, wo ich gestürzt bin und mir die Schulter kaputt gemacht habe :’D Allerdings bleibt das Schwimmen immer in meinem Leben, auch wenn ich immer mal was anderes ausprobiere.
  4. Seit letztem Jahr habe ich auch mit Cosplay angefangen und schon ganz viele neue Leute kennen und lieben gelernt!
  5. Nach dem Abitur werde ich wahrscheinlich das Fach Mathematik am Meisten vermissen, da ich das Knobeln toll finde und ich mich mit den anderen Fächern noch weiter beschäftigen werde (wie Deutsch zum Beispiel). Mathe macht mittlerweile so viel Spaß, was ich aber auch nur meiner tollen Nachhilfe zu verdanken habe, es wird mir einfach fehlen.
  6. Nach den Prüfungen habe ich mir vorgenommen, endlich meine Ideen für Bücher auszuarbeiten und diese natürlich auch nieder zu schreiben.
  7. Und zum Schluss: Ich werde außerdem bald mein erstes Youtube Video hochladen, in dem ich euch meinen neuen Poetry Slam vorstelle. Ich hoffe, das wird einigen von euch gefallen!

 

Und damit bin ich auch schon durch, meine Helden!

Ich nominiere noch:

  1. Trallafittibooks
  2. bookpalast
  3. pialalama

Ich wünsche auch euch viel Spaß beim Überlegen! 😀